Ansible
Einführung, Grundlagen, Praxis & mehr

Ansible ist eine Plattform zur Orchestrierung, Konfiguration und Administration von IT-Systemen. Es wird zur Installation von Systemen im Unternehmensumfeld ebenso eingesetzt wie zum Rollout neuer Releases von Anwendungen und zur Verwaltung von Ressourcen in der Cloud.

Verglichen mit anderen Konfigurationsmanagementsystemen wie Puppet, Chef oder SaltStack ist Ansible wesentlich einfacher zu bedienen, aber keineswegs weniger mächtig. Während die meisten anderen Systeme einen Agenten voraussetzen, der auf den Zielsystemen läuft, kommt Ansible ohne einen solchen Agenten aus. Es reicht, wenn auf den Zielsystemen ein SSH-Server läuft und eine Python2-Installation vorhanden ist.

Schulungsziel

In dieser Schulung lernen Systemadministratoren den effizienten Einsatz von Ansible zur Verwaltung von IT-Systemen kennen.

Die Schulung vermittelt zunächst die Grundlagen wie das Erstellen von Playbooks und Inventories sowie die nötigen Kenntnisse der Kommunikation über SSH. Im Anschluss werden fortgeschrittene Themen wie die Verwaltung umfangreicher Ansibleprojekte mit Rollen, die Integration in Docker- und Cloud-Umgebungen und das Erstellen eigener Module behandelt.

Viele Übungen stellen dabei sicher, dass das Erlernte schnell praktisch umgesetzt wird.

Zielgruppe

Systemadministratoren, die ihr Konfigurationsmanagement automatisieren möchten oder von einem vergleichbaren System auf Ansible umsteigen.

Vorkenntnisse

Grundlagen Systemadministration

Dauer

3 Tage

Themen

Folgende Themen werden in dieser Schulung behandelt:

  • Einführung

    • Historie

    • Ziele und Einsatzgebiete

    • Eigenschaften

    • Installation

    • Einrichten einer Beispielumgebung

  • Ad-Hoc-Kommandos

    • Erste Beispiele

    • Inventory-Dateien

    • Parallele Ausführung

    • Asynchrone Ausführung

    • Idempotenz

  • Die Konfigurationssprache YAML

    • Syntax von YAML

    • Kommentare

    • Datentypen: Strings, Booleans, Lists und Dictionaries

    • Line Folding

  • Playbooks

    • Einfache Beispiele

    • Ausführen von Playbooks

    • Aufbau von Playbooks

    • Tasks

    • Handler

    • Variablen

    • Facts

    • Bedingte Ausführung

    • Jinja2-Ausdrücke

  • Standardmodule

    • Ausführen von Befehlen

    • Dateien verwalten und bearbeiten

    • Paketverwaltung

    • Zugriff auf SCM

    • Utilities

  • Fortgeschrittene Konzepte

    • Ansible Vault

    • Dynamische Inventories

    • Filter

    • Lookups

  • Rollen

    • Verzeichnisstruktur

    • Ansible Best Practices

    • Ansible Galaxy

  • Eigene Ansible Module entwickeln

  • Vagrant

  • Ansible in der Cloud

  • Ansible und Docker

  • Ansible Debugging

Unsere Schulungen bieten wir auch als Inhouse Schulung an. Damit haben Sie die Möglichkeit die Schwerpunkte der Schulung zu beeinflussen und die Gruppenzusammensetzung für Ihren Schulungsbedarf zu optimieren.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und stimmen den für Sie passenden Zeitraum ab.

Für spezielle Fragestellungen oder gezielte Unterstützung bieten wir sowohl Workshops als auch Beratung an - senden Sie uns einfach eine Anfrage und schildern Sie Ihren Bedarf.

Los geht's!

Bitte teilen Sie uns mit, wie wir Sie am besten erreichen können.